The Beatles aka The white Album

Das neunte Studioalbum der Beatles wurde in Deutschland am 22 November als erstes und einziges Studio-Doppelalbum veröffentlicht. Als Beigabe enthielt es vier Porträtaufnahmen der Beatles, sowie ein Poster mit einer Collage auf der einen und den Texten der Songs auf der anderen Seite des Posters. Als Gimmick wurde diese Platte nummeriert. Die Nummerierung war zwar fortlaufend, sagt aber nichts über die Anzahl der gepressten Alben aus, da häufiger neu begonnen wurde. Das Cover ist schlicht und einfach Weiß. Der Name „The Beatles“ ist in das Cover geprägt. Die  Nummerierung ist, je nach Auflage, entweder geprägt oder gedruckt. Dabei wurden auch unterschiedliche Schrifttypen verwendet. In den ersten Auflagen war das Cover ein  Toploader. Die Innenhüllen waren schwarz.

Seite 1

  • Back In The U.S.S.R.
  • Dear Prudence
  • Glass Onion
  • Ob-La-Di, Ob-La-Da
  • Wild Honey Pie
  • The Continuing Story Of Bungalow Bill
  • While My Guitar Gently Weeps
  • Happiness Is A Warm Gun

Seite 2

  • Martha, My Dear
  • I’m So Tired
  • Blackbird
  • Piggies
  • Rocky Raccoon
  • Don’t Pass Me By
  • Why Dont We Do It In The Road
  • I Will
  • Julia

Seite 3

  • Birthday
  • Yer Blues
  • Mother Nature’s Son
  • Everybody’s Got Something To Hide Except Me And My Monkey
  • Sexy Sadie
  • Helter Skelter
  • Long, Long, Long

Seite 4

  • Revolution 1
  • Honey Pie
  • Savoy Truffle
  • Cry, Baby, Cry
  • Revolution 9
  • Good Night

Label der Originalveröffentlichung, Katalognummer „SMO 2051/52“ vom Dezember 1968

Zu dieser Pressung gab es zwei Cover-Versionen. Bei der ersten Version war die Nummer in das Cover gestanzt, bei der zweiten Version war die Nummer in hellgrau auf das Cover gedruckt.

Label der Veröffentlichung, Katalognummer „1C 172-04 173“ von 1977

Label der Veröffentlichung, Katalognummer „1C 2LP 172-7 91460 1“ von 1988

The White Album

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.