Die Zentrale Tanzschaffe (Please Please me und andere Knüller)

Als zweite LP der Beatles erschien in Deutschland die LP “Die zentrale Tanzschaffe” am 6 Februar 1964 und damit fast 11 Monate nach der Veröffentlichung in England. Das Tracklist ist identisch mit der englischen Ausgabe. Diese LP wurde allerdings nicht von Odeon Records veröffentlicht, sondern sie erschien auf dem Plattenlabel der Programmzeitschrift HörZu.

Das Cover dieser LP ist komplett anders gestaltet, als das der englischen Original-veröffentlichung. Der Text auf der Coverrückseite wirkt heute wie ein Stück Realsatire und ist aus heutiger Sicht nur komisch, damals war er, man mag es kaum glauben, ernst gemeint.

Einige Highlights aus dem Text

„Hier sind sie höchstpersönlich: die temperamentvollen Einheizer aus Liverpool, die Original-Beatles! Die jungen Löwen mit den qualmenden Gitarren.“

„Sie servieren ihre musikalischen Hits heiß von der Pfanne. Sie knattern ihre Songs wie ein Feuerwerk ab“

Tracklist

Seite 1
1. I Saw Her Standing There
2. Misery
3. Anna (Go To Him)
4. Chains
5. Boys
6. Ask Me Why
7. Please Please Me
Seite 2
8. Love Me Do
9. PS I Love You
10. Baby It’s You
11. Do You Want To Know A Secret
12. A Taste Of Honey
13. There’s A Place
14. Twist And Shout

Frontcover, Backcover und Label der Stereoausgabe „SHZE 117“ vom 06.02.1964

SHZE 117

Frontcover mit dem großen HörZu Logo

SHZE 117

Backcover mit den tollen Texten

SHZE 117

Label als Sonderanfertigung der Electrola Gesellschaft m.b.H.

 

 

 

 

Labelvariante der Stereoausgabe „SHZE 117“

SHZE 117

Frontcover mit dem großen HörZu Logo

SHZE 117

Backcover mit den tollen Texten

SHZE 117

Der Innenring ist tief geprägt und in der Auslaufrille steht „Made in Germany“, das deutet auf eine Ariola-Vertragspressung hin.

Labelvarianten der Monoausgabe „HZE 117“ vom 06.02.1964

SHZE 117

1. Rechteverwalter BIEM und GEMAt 2. Die Nummerierung der Plattenseite ist klein 3. Die Druckposition der Katalognummer ist unterschiedlich

HZE 117

1. Der Rechteverwalter BIEM fehlt 2. Die Nummerierung der Plattenseite ist größer 3. Die Druckposition der Katalognummer ist unterschiedlich 4. Die Druckposition des Rechteverwalters GEMA ist unterschiedlich

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Cover der Mono-Ausgabe war mit dem der Stereoausgabe identisch, mit dem Unterschied, daß auf der Rückseite die Katalognummer mit „HZE 117“ angegeben war.

Bis 1973 wurde diese LP mehrfach von HörZu aufgelegt.

Frontcover  und Label der Stereoausgabe „SHZE 117“ von 1973

SHZE 117

Frontcover mit neuem HörZu Logo

SHZE 117

Neues HörZu Labeldesign

 

 

 

 

 
Nach 1973 erfolgte die Veröffentlichung durch Apple Records und das Cover wurde durch das der englischen Veröffentlichung ersetzt.

Ein Kommentar zu Die Zentrale Tanzschaffe (Please Please me und andere Knüller)

  1. Piotr sagt:

    My Beatles Germany discography

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.