Paul McCartney & Wings – Red Rose Speedway – Archive Collection

Capitol Records, B-0028225-00 (Deluxe Edition)
Capitol Records, B-0028639-01 (2LP Edition)
Capitol Records, B-0028640-02 (2CD Edition)

Tracklist -Deluxe Edition

CD1 – Remastered Album (Alle Editionen)
1. Big Barn Bed (2018 Remaster)
2. My Love (2018 Remaster)
3. Get On The Right Thing (2018 Remaster)
4. One More Kiss (2018 Remaster)
5. Little Lamb Dragonfly (2018 Remaster)
6. Single Pigeon (2018 Remaster)
7. When The Night (2018 Remaster)
8. Loup (1st Indian On The Moon) (2018 Remaster)
9. Medley: (2018 Remaster)
a) Hold Me Tight
b) Lazy Dynamite
c) Hands Of Love
d) Power Cut (2018 Remaster)

CD2 – “Double Album” (Exklusiv auf der Deluxe Edition)
1. Night Out
2. Get On The Right Thing
3. Country Dreamer
4. Big Barn Bed
5. My Love
6. Single Pigeon
7. When The Night
8. Seaside Woman
9. I Lie Around
10. The Mess [Live At The Hague]
11. Best Friend [Live In Antwerp]
12. Loup (1st Indian On The Moon)
13. Medley:
a) Hold Me Tight
b) Lazy Dynamite
c) Hands Of Love
d) Power Cut
14. Mama’s Little Girl
15. I Would Only Smile
16. One More Kiss
17. Tragedy
18. Little Lamb Dragonfly

CD3 – Bonus Audio:
1. Mary Had A Little Lamb
2. Little Woman Love
3. Hi, Hi, Hi
4. C Moon
5. Live And Let Die
6. Get On The Right Thing [Early Mix] (Exklusiv auf der Deluxe Edition)
7. Little Lamb Dragonfly [Early Mix] (Exklusiv auf der Deluxe Edition)
8. Little Woman Love [Early Mix] (Exklusiv auf der Deluxe Edition)
9. 1882 [Home Recording] (Exklusiv auf der Deluxe Edition)
10. Big Barn Bed [Rough Mix] (Exklusiv auf der Deluxe Edition)
11. The Mess [Studio Version] (Exklusiv auf der Deluxe Edition)
12. Thank You Darling
13. Mary Had A Little Lamb [Rough Mix] (Exklusiv auf der Deluxe Edition)
14. 1882 [Live In Berlin]
15. 1882 (Exklusiv auf der Deluxe Edition)
16. Jazz Street
17. Live And Let Die [Group Only, Take 10]

DVD 1 – Bonus Video (Exklusiv auf der Deluxe Edition)
1. Music Videos
1.1. Hi,Hi,Hi
1.2. Mary Had A Little Lamb (Countryside)
1.3. Mary Had A Little Lamb (Desert)
1.4. Mary Had A Little Lamb (Barn)
1.5. Mary Had A Little Lamb (Psychedelic)
1.6. My Love
2. James Paul McCartney TV Special
2.1 Intro
2.2 Big Barn Bed
2.3 Blackbird -Acoustic-
2.4 Heart Of The Country -Acoustic-
2.5 Mary Had A Little Lamb
2.6 Little Woman Love
2.7 My Love
2.8 Uncle Albert
2.9 Pub Scene
2.10 Gotta Sing Gotta Dance
2.11 Live And Let Die
2.12 Beatles Medley sung by Liverpudlians
2.13 The Mess
2.14 Maybe I´m Amazed
2.15 Long Tall Sally
2.16 Yesterday
3. Live And Let Die [Live In Liverpool]
4. Newcastle Interview

DVD 2 – Bonus Film (Exklusiv auf der Deluxe Edition)
1. The Bruce McMouse Show
1.1 Intro
1.2 Big Barn Bed [Dubbed Studio Version]
1.3 Bruce McMouse Animation
1.4 Eat At Home
1.5 Bruce McMouse Animation
1.6 Bip Bop
1.7 Bruce McMouse Animation
1.8 The Mess
1.9. Bruce McMouse Animation
1.10 Wild Life
1.11 Mary Had A Little Lamb
1.12 Blue Moon Of Kentuckey
1.13 Bruce McMouse Animation
1.14 I am Your Singer
1.15 Bruce McMouse Animation
1.16 Seaside Woman [Dubbed Studio Version]
1.17 Bruce McMouse Animation
1.18 My Love
1.19 Bruce McMouse Animation
1.19 Maybe I´m Amazed
1.20 Bruce McMouse Animation
1.21 Hi Hi Hi
1.22 Bruce McMouse Animation
1.23 Long Tall Sally

Tonformate:
-5.1 Surround Dolby Digital, 16bit 48kHz
-PCM Stereo, 24bit 48kHz

BluRay – Bonus Film:
1. The Bruce McMouse Show
Tonformate:
-5.1 Surround Dolby Digital, 16bit 48kHz
-PCM Stereo, 24bit 48kHz

Tracklist 2CD-Edition

Die Bonus Audio CD der 2CD-Edition enthält 18 Bonus Tracks.

CD1: Remastered Album
Tracklist siehe Deluxe Edition
CD2: Bonus Audio

  1. Mary Had a Little Lamb – 3:32
  2. Little Woman Love – 2:07
  3. Hi, Hi, Hi – 3:08
  4. C Moon – 4:34
  5. The Mess (Live At The Hague) – 4:34
  6. Live And Let Die – 3:12
  7. I Lie Around – 5:01
  8. Night Out – 2:16
  9. Country Dreamer – 3:10
  10. Seaside Woman (Linda McCartney) – 3:57
  11. Best Friend“ (Live In Antwerp) – 3:59
  12. Mama’s Little Girl – 3:45
  13. I Would Only Smile (Denny Laine) – 3:23
  14. Tragedy (Gerald H. Nelson, Fred B. Burch) – 3:21
  15. Thank You Darling – 3:18
  16. 1882 (Live In Berlin) – 6:31
  17. Jazz Street – 5:08
  18. Live And Let Die (Group Only, Take 10) – 3:33

Tracklist 2LP-Edition

Die Bonus Audio CD der 2LP-Edition enthält im Gegensatz zur 2CD Edition lediglich 11 Bonus Tracks.

LP1: Remastered Album
Tracklist siehe Deluxe-Edition
LP2: Bonus Audio

Seite C Seite D
1. Mary Had a Little Lamb
2. Little Woman Love
3. Hi, Hi, Hi
4. C Moon
5. Live And Let Die
6. I Lie Around
1. Thank You Darling
2. 1882 (Live In Berlin)
3. The Mess (Live At The Hague)
4. Jazz Street
5. Live And Let Die (Group Only, Take 10)

Tracklist Double Album

Seite A Seite B
1. Night Out
2. Get on the Right Thing
3. Country Dreamer
4. Big Barn Bed
5. My Love
1. Single Pigeon
2. When the Night
3. Seaside Woman
4. I Lie Around
5. The Mess (Live at The Hague)
Seite CSeite D
1. Best Friend (Live in Antwerp)
2. Loup (1st Indian on the Moon)
3. Medley:
3.1. Hold Me Tight
3.2. Lazy Dynamite
3.3. Hands of Love
3.4. Power Cut
1. Mama’s Little Girl
2.I Would Only Smile
4. One More Kiss Tragedy
5. Little Lamb Dragonfly

Die CD1 enthält die 2018 Remaster Version des Albums, der klangliche Zugewinn, ist verglichen mit dem 1993er Remaster deutlich hörbar, das vor allem im Bereich der Höhen, viel mehr ist aus den Bändern wohl nicht herauszuholen.

Bonus Audio Material (Deluxe Edition)
Die zweite CD enthält das ursprünglich geplante Doppelalbum, was aber unweigerlich dazu führte, dass sich die neun Tracks der Originalalbums sich auf dieser CD wiederholen. Entgegen der Hoffnung sind es nämlich keine alternative Takes oder andere Mixe. Aber okay, bleiben also also für diese CD neun bisher unveröffentlichte Bonustracks übrig. Auf der dritten CD versammeln sich, wie bei den anderes „Archive Collection“-Ausgabena auch, Singles, Single B-Seite, Demos und Studioouttakes. Erstmalig ist auch die Bonus-Audio CD nicht identisch mit der zweiten LP der Doppel LP Edition. Wer alle Bonustracks der zweiten CD der 2CD Edition auf Schallplatten haben möchte, muss sich die zeitgleich erschienene „Double Album“-Edition zu kaufen.

Exklusive Bonustracks der Deluxe Edition
Get On The Right Thing [Early Mix]
Little Lamb Dragonfly [Early Mix]
Little Woman Love [Early Mix]
1882 [Home Recording]
Big Barn Bed [Rough Mix]
The Mess [Studio Version]
Mary Had A Little Lamb [Rough Mix]
1882


Und natürlich gab es auch diesmal wieder einen Downloadtrack über die Paul McCartney Homepage.
-Hands Of Love (Take 2)

Bonus Video
Leider wurde bei den Videos offensichtlich auf eine digitale Überarbeitung des Bild- und Tonmaterials verzichtet. Wer also eine überragende Bildqualität mit Stereoton erwartet, der wird enttäuscht. Das wäre mit einer zweiten Tonspur in Stereo ohne Probleme möglich gewesen. Das war bei den anderen Veröffentlichungen der „Archive Collection“ leider nicht anders.

Erstes „Highlight“ ist die 1973 produzierte TV-Show „James Paul McCartney“. Die Bild und Tonqualität entsprechen der Technik der 1970er Jahre und daran wurde auch (leider) nichts geändert, ist aber deutlich besser, als die Qualität von „One Hand Clapping“ auf der „Band On The Run – Archive Collection„. Digitale Bildüberarbeitung: Fehlanzeige. Auf einen Stereoton muss der Fan leider auch verzichten. Entweder ist es, wie bei der „Band On The Run- Archive Collection“ übersehen worden oder es war kein Stereoton verfügbar.

Das zweite Highlight ist die „Bruce McMouse Show“, die zwar seit Ewigkeiten fertig vorlag, aber bis dato nicht veröffentlicht war, wohl deshalb, weil er den Standards von McCartney nicht entsprach und weil der Film erst 1977 fertig produziert war. Zu einem Zeitpunkt, als das erste Wings Line-up längst Geschichte war. Nun liegt er endlich vor. Im Gegensatz zur „James Paul McCartney“ Show wurde die „Bruce McMouse Show“ digital überarbeitet und mit einem 5.1 Surround Sound versehen.

Kurze Zeit nach der Veröffentlichung des Box-Sets wurde die Bruce McMouse Show als digitaler Download über Apple Music und andere Plattformen angeboten. Exklusiv ist also der physische Tonträger.

In den deutschen Charts landete das Album am 14.12.2018 auf Platz 56.