Live At The Hollywood Bowl

Am 09.09.2016 wurde das Album Live At The Hollywood Bowl veröffentlicht. Dieses Album ist keine einfache Wiederveröffentlichung des bereits 1977 erschienen gleichnamigen Albums. Alle Tracks des Albums wurden von den originalen 3-Track Masterbändern remixed und remastered. Nach Aussage von Giles Martin wurden für den Remix und das Remastering Bänder verwendet, die sich in den Archiven von Capitol Records befunden haben und vom Klang besser sind als die Bänder, die 1977 George Martin zur Verfügung standen. Der ursprünglichen Tracklist von 1977 wurde um vier Bonustracks erweitert, die damit erstmals auf einer offiziellen Veröffentlichung erschienen sind.

Das Album ist ein Zusammenschnitt aus den drei Konzerten, die von der amerikanischen Plattenfirma Capitol am 23.08.1964, 29.08.1965 und 30.08.1965 aufgezeichnet wurden. Diese Konzerte sind alle komplett als Bootleg CD erhältlich und wurden im Laufe der Jahre auf verschiedenen „Bootleg Labels“ veröffentlicht. Ein kleine Auswahl von Bootlegs, auf denen die Konzerte veröffentlicht wurden findet ihr am Ende der Seite.

Das Album erschien in den Formaten CD und Vinyl.

Live At The Hollywood Bowl – CD Version

Tracklist

  1. Twist and Shout [30 August, 1965]
  2. She’s A Woman [30 August, 1965]
  3. Dizzy Miss Lizzy [30 August, 1965 / 29 August, 1965 – one edit]
  4. Ticket To Ride [29 August, 1965]
  5. Can’t Buy Me Love [30 August, 1965]
  6. Things We Said Today [23 August, 1964]
  7. Roll Over Beethoven [23 August, 1964]
  8. Boys [23 August, 1964]
  9. A Hard Day’s Night [30 August, 1965]
  10. Help! [29 August, 1965]
  11. All My Loving [23 August, 1964]
  12. She Loves You [23 August, 1964]
  13. Long Tall Sally [23 August, 1964]
  14. You Can’t Do That [23 August, 1964 – previously unreleased]
  15. I Want To Hold Your Hand [23 August, 1964 – previously unreleased]
  16. Everybody’s Trying To Be My Baby [30 August, 1965 – previously unreleased]
  17. Baby’s In Black [30 August, 1965 – previously unreleased]

Setlists der drei Konzerte

23.08.1964

  1. Twist and Shout
  2. You Can’t Do That
  3. All My Loving
  4. She Loves You
  5. Things We Said Today
  6. Roll Over Beethoven
  7. Can’t Buy Me Love
  8. If I Fell
  9. I Want to Hold Your Hand
  10. Boys
  11. A Hard Day’s Night
  12. Long Tall Sally
29.08.1965

  1. Twist and Shout
  2. She’s a Woman
  3. I Feel Fine
  4. Dizzy Miss Lizzy
  5. Ticket to Ride
  6. Everybody’s Tryin‘ to Be My Baby
  7. Can’t Buy Me Love
  8. Baby’s in Black
  9. I Wanna Be Your Man
  10. A Hard Day’s Night
  11. Help!
  12. I’m Down
30.08.1965

  1. Twist and Shout
  2. She’s a Woman
  3. I Feel Fine
  4. Dizzy Miss Lizzy
  5. Ticket to Ride
  6. Everybody’s Tryin‘ to Be My Baby
  7. Can’t Buy Me Love
  8. Baby’s in Black
  9. I Wanna Be Your Man
  10. A Hard Day’s Night
  11. Help!
  12. I’m Down

Bootlegs mit den vollständigen Konzerten (Auswahl)

Live At The Hollywood Bowl – Midnight Beat 2CD

The Complete Hollywood Bowl Concerts
Label: Midnight Beat
Jahr: 1997

CD 1: 23.08.1964 und 30.08.1965
CD 2: 29.08.1965

 

The Beatles At The Hollywood Bowl- Not On Label

The Beatles At The Hollywood Bowl
Label: Unknown
Jahr: 1997

23.08.1964 und 30.08.1965

 

 

Live At The Hollywood Bowl, Stars & Stripes 1964 & 1965 US Tour

Live At The Hollywood Bowl, Stars & Stripes 1964 & 1965 US Tour
Label: His Masters Choice
Jahr: 2010

CD 1: 23.08.1964 und 30.08.1965
CD 2: 29.08.1965 und 29.08.1966(Candlestick Park)