The Beatles CD

1982 erlebte die CD die Markteinführung, von da an dauerte es noch fünf Jahre bis auch der Beatleskatalog seine Veröffentlichung als CD erlebte. Für die Veröffentlichung auf CD wurde der britische Kernkatalog der Beatles um die amerikanische Zusammenstellung „Magical Mystery Tour“, „Past Masters Volume One“ und „Past Masters Volume Two“ erweitert. Die ersten vier Studioalben erschienen in Mono, alle anderen Alben wurden in Stereo veröffentlicht. Dies blieb bis zum Jahr 2009 unverändert.

Am 09.09.2009 wurde der gesamte Katalog der Beatles in remasterten wiederveröffentlicht. Die Stereo-CDs waren in einem 15 CD Box-Set und einzeln zu bekommen, die Mono-CD ausschließlich in einem 11 CD Box-Set.

1987

  • Please Please Me, CDP 7 46435 2
  • With The Beatles, CDP 7 46436 2
  • A Hard Day’s Night, CDP 7 46437 2
  • Beatles For Sale, CDP 7 46438 2
  • Help!, 7 46439 2
  • Rubber Soul, CDP 7 46440 2
  • Revolver, CDP 7 46441 2
  • Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band. CDP 7 46442 2
  • The Beatles (a.k.a. The White Album), CDP 7 46443 8
  • Yellow Submarine, CDP 7 46445 2
  • Magical Mystery Tour, CDP 7 48062 2
  • Abbey Road, CDP 7 46446 2
  • Let It Be, CDP 7 46447 2
  • Past Masters Volume One
  • Past Masters Volume Two

1988 wurden diese CDs in einer repräsentativen Holzbox in drei Formaten veröffentlicht: Als CD, Vinyl und Musikassetten Edition, wobei ich letztere noch nie gesehen habe (außer auf Bildern).

Ab 1993 begann Apple mit der Veröffentlichung von neuem Material der Beatles auf CD. Gestartet wurde mit den Samplern.

1993

  • 1962 – 1966 (Red Album)
  • 1967 – 1970 (Blue Album

1994

  • Live at the BBC

1995

  • Anthology One

1996

  • Anthology Two
  • Anthology Three

1999

  • Yellow Submarine Songtrack

2000

  • 1

2003

  • Let it Be…naked

2004

  • The Capitol Albums Volume One(remastered)

2006

  • Love
  • The Capitol Albums Volume Two(remastered)

2009

  • The Beatles in Stereo – Box Set (remastered), CD
    sowohl als Box-Set, als auch als individuelle CDs
  • The Beatles in Mono – Box Set (remastered), CD
    nur als Box-Set erhältlich

2010

  • Anthology Highlights, i-Tunes LP, November 2010
  • Tomorrow Never Knows, i-Tunes LP, November 2010
    beide Veröffentlichungen sind nur virtuelle erschienenen.

2012

  • The Beatles in Stereo – Box Set (remastered), Vinylsowohl als Box-Set, als auch als individuelle LPs

2013

  • Live at the BBC (remastered), wurde zeitgleich mit dem Nachfolger veröffentlicht und ebenfalls remastered, die ursprüngliche Doppel-LP wurde nun auf drei LPs verteilt
  • Live at the BBC Volume 2, veröffentlicht am 08.11.2013 in zwei Formaten, als Doppel-CD und als Trippel Vinyl. Die Aufnahmen wurden remastered.
  • The Bootleg Recordings 1963: Das Jahr 2013 hat den Beatles Fans noch eine kuriose Veröffentlichung beschert. Am 17.12.2013 erschien auf i-Tunes der Sampler „The Bootleg Recordings 1963″. Diese Veröffentlichung beinhaltete insgesamt 59 Aufnahmen der Beatles aus dem Jahr 1963, sowohl für die BBC (42 Tracks) und Parlophone (15 Tracks) sowie 2 Demoaufnahmen. Ein offizielle Veröffentlichung auf einem physischen Tonträger erfolgte bisher nicht. Es ist damit das erste und einzige virtuelle Beatles-Album, dass bisher unveröffentlichte Aufnahmen enthält.

2014

  • The U.S. Albums – Box Set(remastered), veröffentlicht im November 2014 zum Weihnachtsgeschäft in den USA und Canada, enthält die amerikanischen Zusammenstellungen der Beatles. Und die speziell für die USA produzierten Mixe auf CD, ansonsten ist das Material identisch mit den Mixen, die 2009 erschienenen sind.
  • The Beatles Mono, Box-Set (remastered), Vinyl

2015

  • 1+, veröffentlicht weltweit am 06.11.2015 in verschiedenen Formaten und Zusammenstellungen: CD, DVD, CD/DVD, CD/BluRay, CD+2DVD, CD+2BluRay als Deluxe Editions sowie als Doppel-Vinyl. Alle Videos wurden restauriert und die Audiotracks der CD wurden remixed und remastered.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.